Gepostet am 01 Von Javier

Carol Ferrer, das heiße argentinische Camgirl

HerkunftBuenos Aires, Argentinien
Alter40 Jahre (29. August 1981), MILF
Farbe de peloBlondinen
Höhe171 cm.
EthnizitätLatinas
BrüsteMittel
Art der BrüsteVerbesserte Brüste
AktivAus dem 2013
SeitenTwitter

Wie bei vielen anderen Pornodarstellerinnen, die ihr Privatleben lieber geheim halten, konnten wir nur wenige Daten über die statuenhafte Argentinierin Carol Ferrer sammeln, außer dass sie in geboren wurde Buenos Aires 1981 und dass sie Pilates-Lehrerin war, bevor sie anfing, Pornos zu drehen. Diese Entscheidung wurde in einem reifen Alter (31 Jahre) getroffen, aber die Wahrheit ist, dass ihr beeindruckender Körperbau den Neid jedes jüngeren Mädchens wäre.

Sie mag es sehr, das Gesicht zu sehen, das Männer ihr aufsetzen, wenn sie ihre Eigenschaften sehen. Ihre großen runden Titten und ihr schöner Arsch. Eine Blondine mit einem perfekten Körper. Carol Ferrer ist sehr geil, feurig, sehr lustig und hat immer ein Lächeln im Gesicht. Diese Frau wird Sie mehr als zufrieden zurücklassen.

Die Argentinierin, die immer ein Lächeln im Gesicht zeigt, ist ziemlich lustig und spricht neben Spanisch fließend Italienisch. Zwischen Hobbys und persönlichem Geschmack unterstreicht ihre unerschöpfliche Leidenschaft für Sex neben anderen Berufen wie Kochen, Sport und Lesen.

Ihre ersten Flirts mit der Sexindustrie waren über die Webcam, wo sie viele Fans gewann, die sie ermutigten, eine professionelle Szene zu drehen. Carol folgte dem Rat ihrer Bewunderer und gab 2013 ihr Debüt in der spanischen Produktionsfirma CumLouder, wo sie in den folgenden Jahren mit mehreren weiteren Szenen wiederholte. Wenn wir jedoch ihren beruflichen Hintergrund überprüfen, können wir bestätigen, dass Carol die Dreharbeiten in professionellen Studios als etwas sporadisch betrachtete, da sie zwischen 2013 und 2017 nur neun Szenen hatte. Ihre sexuelle Hauptaktivität wurde also als Camgirl ausgeübt und befriedigte ihre Fantasien Anhänger.

Ihre blonden Haare und die großartige Bewertung, die sie immer generierte, ließen viele denken, dass es sich um die Entstehung einer neuen lateinamerikanischen Göttin des Pornos handelte, aber die Dinge änderten sich ein wenig für sie und derzeit erforscht dieser Pilates-Lehrer andere Szenarien sein Berufsleben. Da Carol weiß, wie man sich gut hält und vor allem Spaß an dem hat, was sie tut, ist es nicht ungewöhnlich, dass sie trotz ihrer kürzlichen Teilnahme an einer Großproduktion, wie sie es 2016 so oft getan hat, weiterhin Bewunderer gewinnt ist eine dieser MILFs, die den Schluckauf wegnehmen.

Kommentare (1)

  • Otto
    hace 3 meses

    Wo sind Sie. Ich habe eine Stunde. Und ich möchte, dass es sehr intensiv und aufregend wird. Dass sobald du mich siehst, fängst du an mich stark zu machen

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet